Saison 2022 – was gibts Neues

Im Mai 2022 ist einiges neu in der Tetensvilla. Hier ein Kurzbericht.

Terrasse erneuert: die großartige Terrasse der Tetensvilla ist nach rund 14 Jahren an vielen Stellen marode gewesen: die Treppe hatte einige defekte Stufen, die Gesamtkonstruktion überall Beschädigungen. Daher haben wir uns entschlossen, die gesamte Terrasse zu erneuern. Sicher kein einfaches Projekt derzeit, wo es sowohl an Holz fehlt, noch an Handwerkern. Die Tischlerei Rahmig aus der Region hat jedoch alles im April erledigt, unser Malermeister Kuhnke die Anstricharbeiten ebenfalls. Hoffentlich hält die Terrasse diesmal länger! (Zusage des Tischlers: 40 Jahre)

Neue Terrasse (noch ohne den Endanstrich) März 2022

Weiteres Projekt: Treppenerneuerung Eingang

Nach 14 Jahren haben wir uns auch entschieden, die Eingangstreppe zu erneuern. Das Klinkergebilde war überall undicht geworden und damit war der Keller an einigen Stellen feucht. Auch das ist nicht ganz einfach: die Klinker des Hauses sind 1930 im damals üblichen (und auch gesetzlich vorgeschriebenen) Reichsformat gewählt worden. Und das wollten wir unbedingt bei der Erneuerung genau so halten. Die Steine kommen jetzt und in der zweiten Hälfte Mail soll die neue Treppe entstehen. Mauermeister Kirschke sen. hat sich sehr dafür engagiert und die Steine extra brennen lassen im klassischen Format. Wir berichten, wenn es fertig ist.

Noch aus der vorigen Saison – jetzt erstmals voll im Einsatz:

Garpa-Sessel und großer Ampelschirm auf der Terrasse.

6 neue Garpa-Sessel mit lindgrünen Sitzpolstern und Kissen, Ampelschirm auf neuer Terrasse

Die sehr robusten, auch wetterfesten Garpa-Sessel sind dazu gekommen, ebenso im Vorjahr der große 3x3m Ampelschirm (hier unter dem Regenschutz). Beide Teile sind zwar wetterfest, aber es wäre schön, wenn der Sonnenschirm abends jeweils unter die Haube kommt, bei Regen auf jeden Fall. Ebenso die Abdeckung für Sessel und Tisch (sollte abgedeckt sein, wenn Sie ankommen) bitte bei schlechtem Wetter und Abreise abdecken.

Alle Kissen und Decken sind in der großen Teakholztruhe auf der Terrasse voll geschützt.

Energiesparen mit elektronischen Thermostaten und Wasserenthärter

An Technik hat sich auch etwas getan: alle Heizkörper haben nun einen elektronischen Thermostaten, gesteuert über die Fritz.Box (der Router fürs Internet und viele interne Kommunikationsaufgaben). Die Thermostate sind so programmiert, dass sie ein angenehmes Klima bringen, aber auch nicht unnötig heizen in Zeiten und Bereichen, die nicht erforderlich sind. Wenn es nicht richtig eingestellt ist, bitte melden, wir können das jederzeit von außerhalb korrigieren.

Im Keller gibt es nun auch eine Wasserenthärtungsanlage. Das bisher ca. 15° dH kalkhaltige Wasser ist nun auf ca. 5° dH eingestellt. Ist auch beim Duschen angenehmer, wenn das Wasser weicher ist.

Baumblüte im Mai

Dieses Jahr besonders schön: die Baumblüte im April und Mai

Die schönste Jahreszeit in Bad Saarow ist wann? Das kann man nicht so sagen, jedes Phase des Jahres hat ihre besondere Reize

Aber April/Mai gehört sicher zu den ganz tollen Zeiten, vor allem, wenn die Baumblüte beginnt und in voller Pracht steht.

Dabei ist der kleine Apfelbaum, der sicher schon viele Jahre auf sich hat (er wurde in der Zeit gepflanzt, als das Haus noch von der Sowjetarmee besetzt war, daher nennen wir ihn liebevoll unseren Russischen Apfel – die Marmelade davon ist großartig.

Russischer Apfelbaum

Aber auf der Flieder ist wunderschön: gleich bei der Einfahrt begrüßt der riesige Busch die ankommenden Gäste. Blauer Flieder

Blauer Flieder

Ein kleiner Pfirsichbaum auf der großen Wiese ist ebenfalls prächtig. Auch hiervon gelang schon besonders wohlschmeckende Marmelade

Pfirsichblüte

Der kürzeste Tag des Jahres 2020 – 21. Dezember – 7 Stunden und 41 Minuten.

Sonnenuntergang am 21. Dezember – direkt von der Tetensvilla (+100m)

360 Grad Airpanorama

Loading…

Abendstimmung

Die dunklere Jahreszeit hat ihren besonderen Reiz in Bad Saarow. Und die Tetensvilla macht da keine Ausnahme. Sie leuchtet mit ihren vielen Fenstern strahlend in die Abendzeit. Dieses Bild aus Anfang Dezember gibt das wieder.

Sommerlust

Tetensvilla bei herrlichem Wetter in Ruhe genießen

Klicken auf das Bild zur Panoramatour

Ob oben auf dem Balkon des Obergeschossen, unten in den komfortablen Teakholzliegen (Garpa), das kleine Plätzchen für sonniges Frühstück links (oder schattig am Nachmittag), es gibt viele Stellen, wo man sich entspannen kann. Die Terasse selbst ist sozusagen das Sommerzimmer. Hier unter dem großen 9qm großen Sonnenschirm fängt es beim Frühstück an und endet abends spät, wenn die Sonne längst untergegangen ist.

Machen Sie die Panoramatour und träumen Sie von der Tetensvilla.